RE: mal im Unernst...

#136 von Gast , 14.10.2011 22:12

Sie sind Esoteriker. Man muss doch nicht schwachsinnig sein, um das zu erkennen.


RE: mal im Unernst...

#137 von Gerechtesurteil , 15.10.2011 14:42

Ich bin gegen Esoterik du Lügner! Auch wenn Satanisten MMS preisen würden, ist MMS trotzdem nicht schlecht, oder das es plötzlich vom Teufel sein sollte. Bist du wirklich der Neffe von Joe, das glaube ich nicht! Joe ist nicht wegen MMS verstorben, weil er höchstwahrscheinlich kein MMS genommen hat. Und wenn, dann het er es zu spät genommen. er ist gestorben, weil er von Anfang an belogen wurde und es nichts mit Gottes Willen zu tun hat, wenn man einen Menschen bewusst oder unbewusst anlügt.


Geld und Finanzkriese in der Endzeit (Bitte runterladen und anhören! Danke!!)

 
Gerechtesurteil
Beiträge: 896
Registriert am: 26.10.2010


RE: mal im Unernst...

#138 von opfer-jurist , 29.11.2011 17:33

Mal ein neuer Witz?!

Wieso muss ich beim Login einen Anti-Spam-Code eingeben?! Ich hab doch extra einen Account mit Passwort!?

 
opfer-jurist
Beiträge: 69
Registriert am: 26.01.2011


RE: mal im Unernst...

#139 von Corrado Cattani , 29.11.2011 18:19

und wie heist die Antwort?

 
Corrado Cattani
Beiträge: 75
Registriert am: 14.01.2011


RE: mal im Unernst...

#140 von beluga ( Gast ) , 08.02.2012 21:42

beluga

RE: mal im Unernst...

#141 von betroffen1 , 09.02.2012 08:22

Zitat
Facebook Profil von Paul Traxel



Das meint ihr doch nicht Ernst?

betroffen1  
betroffen1
Beiträge: 94
Registriert am: 07.10.2010


RE: mal im Unernst...

#142 von Gast , 31.03.2012 11:39

anti-spam code musst du eingeben, weil der verdacht naheliegt, du bist ein anti-spam im forum. pauls traxel wird von der staatsanwaltschaft rehabilitiert.


RE: mal im Unernst...

#143 von beluga ( Gast ) , 06.04.2012 16:50

beluga

RE: mal im Unernst...

#144 von janbtl , 19.04.2012 12:37

Erstaunlich "Esoteriker" hört sich mittlerweile schon so an wie ein Schimpfwort :P Kann selbst damit aber auch nichts anfangen :P

janbtl  
janbtl
Beiträge: 5
Registriert am: 19.04.2012


RE: mal im Unernst...

#145 von Paulschens Nebenjob. ( Gast ) , 13.05.2013 08:13

jetzt hoffentlich...


Paulschens Nebenjob.
zuletzt bearbeitet 13.05.2013 15:22 | Top

RE: mal im Unernst...

#146 von keine Bange ( Gast ) , 18.05.2013 10:25

Traxel kommt schon wieder auf die Beine, aber nicht als Taxifahrer. Er genießt volles Vertrauen bei rußlanddeutschen Christen wie Willi Daiker der Leiter von "Brücke zur Heimat". Traxel wird triumphieren und viel Geld im Devisenhandel verdienen. Er kann es, Geschäfte zu machen. Keine Bange, er ist wie die Katze: sie fällt vom Dach auf die Beine.

keine Bange

RE: mal im Unernst...

#147 von keiner wünscht ihm nicht auf die ( Gast ) , 18.05.2013 12:43

keiner wünscht ihm nicht auf die Beine zu kommen!
vielmehr umgekehrt!
jeder hat hier schon einige Ideen/Wünsche.
die meisten sind hier irritiert darüber, dass so viele auf so eine Idee "reingefallen" sind.
einige wünschen ihm Unglück, aber nur aus Verzweiflung
die meisten wünschen ihm sehr wohl auf die Beine zu kommen, damit er alles wiedergutmachen könnte

keiner wünscht ihm nicht auf die

RE: mal im Unernst...

#148 von ??? ( Gast ) , 20.07.2013 21:27

Was macht Ihr gegen die Mahnbescheide vom Insolvenzwalter Dr. Ringstmeier?

???

   

txl-geschädigte
Bermuda (bevor Traxel nach Deutschland kam)

Xobor Forum Software © Xobor